Dulcinea im Zauberwald (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783446269514
Sprache: Deutsch
Umfang: 64 S., Durchgehend farbig illustriert
Format (T/L/B): 1 x 21.5 x 17.3 cm
Lesealter: Lesealter: 4-99 J.
Einband: gebundenes Buch
16,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Wer fürchtet sich vor Hexen? Dulcinea jedenfalls nicht! Ein wunderbares Märchen, meisterhaft illustriert von Ole Könnecke Der dunkle Hexenwald ist gefährlich und sein Betreten verboten. Das hat Dulcinea schon als kleines Kind gelernt. Doch für ihre Geburtstagspfannkuchen ist ihr Vater dort Blaubeeren sammeln gegangen. Hat ihn die Hexe vielleicht verzaubert? Dulcinea zögert keine Sekunde, ihn zu suchen, als er nicht zurückkommt. Entschlossen überwindet sie das dornige Gestrüpp des Waldes. Unerschrocken quert sie den Burggraben voller Ungeheuer. Und mutig erklimmt sie die mit Efeu umrankte Burgmauer - bis sie im Hexenturm steht. Kann sie der Hexe sogar ihr geheimes Buch mit Zaubersprüchen abluchsen? Ihr Vater hätte sie kaum nach der tapferen Dulcinea benannt, wenn sie nicht jeden Hexenbann brechen könnte, um abends mit ihm Geburtstag zu feiern.
Ole Könnecke, 1961 in Göttingen geboren, wuchs in Schweden auf und lebt in Hamburg. Seit 1990 hat er über 30 Bücher gestaltet, für die er mehrfach national und international ausgezeichnet wurde. Bei Hanser erschienen u. a. das preisgekrönte Bilderbuch Wie ich Papa die Angst vor Fremden nahm (2003) nach einem Text von Rafik Schami, und die Anton-Bücher, die wegen ihres feinsinnigen Humors und ihrer genauen Beobachtung des Kinderalltags sehr beliebt sind: Anton und die Mädchen (2005); Anton kann zaubern (2006), das in den Niederlanden zum Bilderbuch des Jahres gewählt wurde; Antons Geheimnis - Ein Fertigmalbuch (2007); Anton und die Blätter (2007), das den Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen erhielt; Anton und das Weihnachtsgeschenk (2008); Anton und der große Streit (2012) und Anton und die Spielverderber (2012). Als großformatige Pappen für die Jüngsten erschienen 2010 Das große Buch der Bilder und Wörter, das für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurde, und 2014 Das große Bilderbuch der ganzen Welt. Beide Titel waren auch international große Erfolge. Könneckes Klassiker Elvis und der Mann mit dem roten Mantel ist seit 2016 wieder bei Hanser lieferbar. 2017 erschien sein Bilderbuch Sport ist herrlich, das in 18 Sprachen übersetzt wurde. 2019 folgte der Bilderbuch-Western Desperado, 2021 das Bilderbuch-Märchen Dulcinea im Zauberwald.